Letztes Update: 12. August 2017

Grundlehrgang II

Bericht
Endlich war es wieder soweit. Am 12.08.07 trafen sich ca. 50 junge Musiker und natürlich die ?nettesten? Dozenten in der LA Ottweiler, um eine musikalische und witzige Woche miteinander zu verbringen.

Einige wunderten sich jedoch bei der Einführungsrede, dass sie nicht wie in jedem Jahr von unserem lieben Stefan gehalten wurde [der leider verhindert war], sondern von Monika Beuren, die trotz Musikunterricht und Musicalleitung auch noch kurzfristig und erfolgreich die Kursleitung übernahm.

Das Dozententeam:
Monika Beuren [Gitarre, Mandoline, Musical- und Kursleitung]
Isabel Himbert [Mandoline]
Svenja Beuren [Mandoline und Gitarre]
Tatjana Ossipova [Mandoline und Orchesterleitung]
Herbert Zimmer [Gitarre]
Valerij Ossipov [Gitarre]
Sarah Dincher [Gitarre]
Julia Barthuff [Klavier]

Durch einen kleinen Einstufungstest wurde jeder Schüler in die richtige Theoriegruppe eingeteilt. Der Unterricht bei Julia war zwar anstrengend doch hatten wir auch sehr viel zu Lachen.

Der Tagesplan war eigentlich wie jedes Jahr, außer dass das "Aufwachen" von Moni geleitet wurde und Tatjana die Orchesterleitung übernahm. An einem Tag während der Musicalprobe freuten sich alle besonders, denn Stefan kam uns einmal kurz besuchen. *g*

Dieses Jahr war es schwieriger nachts durch die Flure zu schleichen, weil niemand an den Dozenten uns schon gar nicht an Scottland Yard (oder auch Isabel^^) vorbeikam! Aber natürlich hatten wir auch wieder neue Strategien ausgeheckt, mit denen wir es dann auch schafften und von denen die Dozenten natürlich nichts erfahren haben.

Den ersten Eindruck erhielten die Eltern mittwochs, am Besuchertag durch ein kleines Vorspiel einiger Teilnehmer. Danach konnten die Eltern mit ihren Kindern in die Stadt gehen.

Alles in allem war es eine sehr gelungene und witzige Woche, doch man hat gemerkt, dass Ottweiler ohne Stefan nicht das Selbe ist, und wir freuen uns schon wieder ganz doll auf den Kurs im nächsten Jahr!

Ein Bericht von Annika Winter und Tanja Voigt


Bilder
Inhalte
Kooperation
Landesorchester